Altkatholische Kirche, altkatholisch, altkatholischer Glaube, Unterschied römisch-katholisch evangelisch altkatholisch

Unterschied katholisch evangelisch: Unterschied zu römisch-katholisch und evangelisch

  • Moderne katholische Kirche, katholischer Glaube wie in der Alten Kirche
  • 1870 Jahre gemeinsame Geschichte mit Römisch-katholischer Kirche, dann eigenständiger Weg mit lebendigen Reformen
  • Verheiratete Priester und Priesterinnen
  • Frauen sind in allen Bereichen den Männern gleichgestellt - Priesterinnen-Weihe
  • Unfehlbarkeit des Papstes und seine oberste Autorität werden als unbiblisch abgelehnt
  • Kirche wird von allen gemeinsam synodal mitgestaltet (wie in der Kirche der ersten Jahrhunderte)
  • Feier des Gottesdienstes und der sieben Sakramente sehr ähnlich wie in der Römisch-katholischen Kirche
 röm.-kath.

alt-katholisch

protestantisch
Ablehung des Rom-Zentrismus und der päpstlichen obersten Autorität nein

ja

ja
Gleichstellung von Mann und Frau nein

ja

ja
Verheiratete Pfarrer/-innen nein

ja

ja
Demokratie (synodales Prinzip) in der Kirche nein

ja

ja
Form der Eucharistiefeier, des Abendmahles katholisch

katholisch

evangelisch
Wahl von Pfarrer/Pfarrerin bzw. Bischof/Bischöfin nein

ja

 ja
Sakramente sieben

sieben

zwei
Diakonenweihe, Priesterweihe, Bischofsweihe ja

ja

nein
Unfehlbarkeit des Papstes ja

nein

nein
Marienverehrung sehr ausgeprägt

als gläubige Frau

als gläubige Frau
Eucharistiefeier, Messe, Abendmahl gemeinsam mit anderen Kirchen unerlaubt

ja

ja
Mitglied im Ökumenischen Rat der Kirchen in Österreich ja

ja

ja
Submit to FacebookSubmit to Google BookmarksSubmit to Twitter

Weitere interessante Themen: