Altkatholische Kirche, altkatholisch, altkatholischer Glaube, Unterschied römisch-katholisch evangelisch altkatholisch

Unterschied katholisch evangelisch: Taufe

Die Taufe ist eine uralte, tiefe Form des Glaubens: Der junge oder erwachsene Mensch wird "Christ" oder "Christin" und in eine Gemeinschaft von gläubigen Christinnen und Christen aufgenommen.Wir feiern als katholische Kirche die Taufe als eine von sieben Sakramenten.

Bei einer Taufe eines Babys oder Kleinkindes muss zumindest ein Elternteil der Altkatholischen Kirche angehören. Für manche Eltern ist die Taufe ihres Kindes auch Anlass, sich auf die Suche nach einer christlichen Kirche zu machen, in der sie ihren Glauben stimmig leben können.

Die Taufe wird in einigen Gemeinden im Rahmen eines Sonntags-Gottesdienstes gemeinsam mit der ganzen Pfarre gefeiert.

Quellen: Siehe Literaturliste. Bitte beachten Sie, dass in altkatholischen Gemeinden möglicherweise unterschiedliche Begriffe, Traditionen und Schwerpunkte vorzufinden sind. Senden Sie uns Anregungen oder Fragen.

Submit to FacebookSubmit to Google BookmarksSubmit to Twitter

Weitere interessante Themen: